Neue Rezepte

Discovery Chicken Fajitas Rezept

Discovery Chicken Fajitas Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Beliebtes Hühnchen
  • Einfaches Hühnchen

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um die bestmöglichen Fajitas zu erstellen. Zweitens würzen Sie Ihr Fleisch/Fisch/Gemüse mit der neuen Fajita-Gewürzpaste von Discovery. Geben Sie Ihrem Essen einen Kick!

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote oder gelbe Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel Öl
  • 450g Hähnchenbrust
  • 1 Beutel Discovery Fajita Gewürzpaste
  • 1 Packung Discovery Weichmehltortillas
  • 1 Topf Discovery Squeezy Hot Salsa

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Zwiebel und Paprika mit 1 EL Öl bestreichen. Erhitzen Sie eine Bratpfanne mit schwerem Boden, bis sie sehr heiß ist, und braten Sie Zwiebel und Paprika etwa 5 Minuten lang an, bis sie anfangen, braun zu werden.
  2. Hähnchen mit restlichem Öl und Discovery Fajita Seasoning Paste bestreichen.
  3. Erhitzen Sie die Pfanne, bis sie sehr heiß ist, und fügen Sie Hühnchen hinzu. 5 Minuten braten, bis es gut gebräunt ist und das Fleisch gar ist. Zwiebel und Paprika dazugeben und schnell braten, bis sie durchgewärmt sind.
  4. Tortillas 45 Sekunden in der Mikrowelle oder in einem mittleren Ofen 10 Minuten in Folie gewickelt erwärmen.
  5. In die Mitte der vorgewärmten Tortillas geben, mit Salsa und Sauerrahm belegen, aufrollen und genießen

Trinkgeld

Wenn Sie Truthahnreste haben, verwenden Sie diese gut! Besuchen Sie www.theperfectfajita.com und lassen Sie sich inspirieren!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Ich bin mir sicher, dass dies auch auf der Schachtel steht, aus der Sie alle Zutaten erhalten haben .....-02 Feb 2012


Hühnchen Fajitas

Die Hähnchenbrüste in eine flache Schüssel geben, mit der Hälfte der Gewürze bestreuen und vermengen. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, das Hähnchen dazugeben und 5 Minuten braten, bis es goldbraun und zart ist.

Paprika dazugeben und 2 Minuten kochen lassen. Gießen Sie die gesamte Sauce ein, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie 5 Minuten lang oder bis sie vollständig erhitzt ist. Fügen Sie einen Spritzer kochendes Wasser hinzu, wenn die Sauce zu dick wird.

Frühlingszwiebeln einrühren und 2 Minuten braten.

In der Zwischenzeit die Tortillas in der Mikrowelle 45 Sekunden lang auf High erwärmen oder in Folie wickeln und 10 Minuten lang bei 180 ° C (160 ° C Umluftofen) Stufe 4 erwärmen.

Das Hähnchen auf eine Servierschüssel geben oder die Bratpfanne zusammen mit den Tortillas, Salsa, Guacamole und Sauerrahm auf den Tisch stellen. Lassen Sie sich eine Tortilla schnappen, löffeln Sie Hühnchen hinein, rollen Sie die Tortilla auf, garnieren Sie sie mit Salsa, Guacamole und saurer Sahne und lassen Sie sich verwöhnen!


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Blechpfanne Hühnchen-Fajitas

Eine große Entdeckung im Leben ist die Erkenntnis, dass so viele beliebte Restaurantgerichte einfach und oft billiger zu Hause sind. Der Nervenkitzel, Hühnchen-Fajitas in einem Restaurant zu bestellen, ist der große Auftritt, der auf einer heißen gusseisernen Pfanne brutzelt.

VERBUNDEN: Dieses Rezept passt gut zu einer frostigen Pina Colada

Die Herstellung zu Hause beginnt mit der Blechpfanne. Ich habe es mit Aluminiumfolie ausgekleidet und es in den Ofen geschoben, während es vorgeheizt wurde. Wenn die geschnittenen Paprika, Zwiebeln und das Hühnchen darauf gelegt werden, geben sie dieses befriedigende Zischen ab.

Die vorgeheizte Pfanne beschleunigt zudem den Garprozess, sodass das Abendessen bereits nach 20 Minuten im Ofen fertig ist.

Ich teile ein einfaches Fajita-Gewürz mit Gewürzen, das Sie wahrscheinlich bereits zur Hand haben, aber Sie können es gerne durch Ihr vorgefertigtes Lieblings-Fajita-Gewürz ersetzen, um die Dinge noch einfacher zu machen.

Wenn das Hühnchen und die Paprika fertig sind, stellen Sie die heiße Pfanne mit einer Zange in die Mitte des Tisches und lassen Sie alle ihre Fajitas im Familienstil bauen. Dadurch fühlt sich Ihre Küche wie ein beliebtes mexikanisches Restaurant in der Nachbarschaft an.


Wenn Sie wenig Zeit haben: Hühnchenmarinaden in einer Stunde oder weniger

Hähnchen Gyros
über A Bitchin’ Kitchen

Sie sind sicherlich willkommen, dieses gesamte Rezept zuzubereiten (derselbe Freund, der diese erstaunlichen 160-Kalorien-Apfel-Zimt-Muffins empfohlen hat, schwört auf dieses Rezept), aber ich schaue mir nur die Hühnchenportion an. Ich habe die Zahlen für die Marinade mit vier Hähnchenbrust berechnet, und Sie sehen nur 215 Kalorien pro Brust – was großartig ist. Mir wurde gesagt, dass das Marinieren von Hühnchen in Joghurt für höchste Saftigkeit sorgt.

Limetten-Fajitas
über Discovery Fit & Gesundheit

Wenn Ihre Küche so ähnlich wie meine ist, haben Sie wahrscheinlich alle Zutaten (es gibt nur drei!) zu jeder Zeit zur Hand. Das bedeutet, dass dies die perfekte Marinade für Nächte ist, in denen Sie mögen, Oh Mist, ich habe nichts für das Abendessen geplant. Gemacht und gemacht.

Hinweis: Sie können diesen auch für Rindfleisch verwenden. Für das Pflanzenöl würde ich Oliven- oder Rapsöl verwenden.

Der ganze Geschmack des Barfoods, das Sie lieben, für einen Bruchteil der Kalorien und des Fetts. Außerdem ist es hausgemacht, so dass Sie die Portionen und Zutaten kontrollieren können.

Dieser hat Hitze und Schwung – was bedeutet, dass er für mich absolut perfekt ist.

Sie können für diese thailändisch inspirierte Marinade entweder Fischsauce oder Sojasauce verwenden. Fünfzehn Minuten sind alles, was Sie brauchen, um die Aromen einziehen zu lassen.


Hühnchen-Enchiladas

2 EL Öl in der größten Pfanne erhitzen, dann Zwiebeln, Paprika, gehackte Chili und Korianderstängel mit der Hälfte des Knoblauchs 10 Minuten weich braten. 2 TL gemahlenen Koriander und 2 TL Kreuzkümmel unterrühren, dann 1 Minute weiter braten. In der Zwischenzeit das Hähnchen in einer anderen Pfanne im restlichen Öl portionsweise braten, bis es gebräunt ist – es in die Gemüsepfanne geben, wie es fertig ist.

Bohnen, Mais, Korianderblätter und 150 ml Passata unter das Gemüse und das Hühnchen rühren. In einer Schüssel die restliche Passata mit der anderen zerdrückten Knoblauchzehe, den restlichen Gewürzen und dem Zucker vermischen und beiseite stellen.

Zum Zusammenbauen die Tortillas auf ein Brett legen und die Hähnchenmischung darauf verteilen, die Enden umklappen und zum Verschließen aufrollen. Die Passata-Sauce auf die verwendeten Gerichte aufteilen und mit den Enchiladas belegen. Sauerrahm darüberstreuen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit der in Scheiben geschnittenen Chili bestreuen.

Abkühlen und einfrieren (siehe Einfriertipps unten) oder, wenn Sie sofort essen, den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Umluft/Gas 6 erhitzen, dann 30 Minuten backen und nach Belieben mit weiteren Korianderblättern bestreuen.


1/2 Tasse Reis roh
1 Packung Trockene Zwiebelsuppe
4 Pfund Hühnchen, zerlegt (wenn gewünscht, Haut entfernt)
1 Dose (6 Unzen Größe) in Scheiben geschnittene Champignons
1 Dose (10,75 Unzen Größe) Hühnercremesuppe
10 Unzen Milch

Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

Legen Sie den ungekochten Reis auf den Boden einer 9x13 Auflaufform. Die Hälfte der Zwiebelsuppe gleichmäßig über den Reis streuen.

Legen Sie die Hähnchenstücke auf den Reis. Die Pilze gleichmäßig um das Huhn verteilen.

In einer Schüssel oder einem großen Messbecher die Sahne aus Hühnersuppe und Milch verquirlen, bis sie vermischt ist. Gleichmäßig über das Huhn gießen. Die restliche Zwiebelsuppe über alles streuen.

Decken Sie die Pfanne mit Alufolie ab. In den Ofen stellen und bei 350 Grad F für 1 1/2 Stunden backen oder bis das Huhn durchgegart ist.


Zutaten, die Sie brauchen

Sie benötigen eine Handvoll Gewürze, Zutaten für die Speisekammer und frisches Gemüse, um diese Fajitas zu verwirklichen! Hier ist alles, was Sie brauchen: schwarze Bohnen, Tortillas, Paprika, rote Zwiebeln, Öl, Paprika, Chilipulver, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Avocado und Limetten.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 2 gelbe Paprika, in Scheiben geschnitten
  • ½ Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • Zitronenpfeffer nach Geschmack

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Olivenöl und Knoblauch anbraten. Knoblauch 2 Minuten anbraten lassen, grüne und gelbe Paprika einrühren. Paprika 2 Minuten anbraten lassen, Zwiebeln einrühren. Nach zwei Minuten die Champignons und Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben. Das Gemüse mit Zitronenpfeffer abschmecken und gut verrühren. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie, bis das gesamte Gemüse weich ist.


Ein paar Tipps, damit dieses Rezept ein Erfolg wird

1. Bestreichen Sie die Hähnchenteile leicht - sie brauchen keine dicke Schicht Panko darauf und konzentrieren Sie sich auf die Oberseiten. Der Boden wird sowieso nicht knusprig.

2. Teilen Sie die zerkleinerten Schwarten in mindestens zwei Portionen. Je mehr Hähnchenstücke Sie in die Beschichtung tauchen, desto feuchter wird es. Durch die Aufteilung in zwei Portionen können Sie das Hähnchen in trockene, knusprige Schweinepanko tauchen.

3. Ich verwende Paprika in diesem Rezept gerne, nicht nur wegen seines Geschmacks, sondern auch, weil es dem Hühnchen eine wunderschöne Farbe verleiht.

4. Schweineschwarten sind sehr salzig, daher füge ich kein Salz hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie der Schweineschwartenmischung 1 Teelöffel koscheres Salz hinzufügen.


Schau das Video: CHICKEN FAJITAS. the best easy mexican recipe + homemade seasoning (Dezember 2021).