Traditionelle Rezepte

Antipasti aus Mozzarella, Chili und Zitronen-Crostini

Antipasti aus Mozzarella, Chili und Zitronen-Crostini

Antipasti aus Mozzarella, Chili und Zitronen-Crostini

Ein schöner kleiner Snack oder Vorspeise

Ein schöner kleiner Snack oder Vorspeise

Serviert 4

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 116 6%

  • Fett 4,2 g 6%

  • Sättigt 1,5 g 8%

  • Zucker 1,2 g 1%

  • Salz 0,9 g 15%

  • Protein 4,5 g 9%

  • Kohlenhydrate 16,2 g 6%

  • Faser 1g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 8 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl extra
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 rote Chili, entkernt und fein geschnitten
  • 1 kleine Handvoll frische Basilikumblätter
  • 1 Zitrone, Schale von

Methode

  1. Diese einfachen Antipasti sind voller Geschmack und sehen wunderschön aus, sind aber völlig mühelos
  2. Erhitzen Sie eine Bratpfanne, bis sie richtig heiß ist, und braten Sie dann jede Scheibe Ciabatta auf jeder Seite einige Minuten lang, bis sie schön verkohlt sind.
  3. Die Knoblauchzehe halbieren, jede Ciabatta-Scheibe mit Knoblauch einreiben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Mozzarella gleichmäßig über die 8 Crostini reißen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen, über die geschnittenen Chili- und Basilikumblätter streuen und über die Zitronenschale reiben. Mit einem weiteren Spritzer Olivenöl abschließen.


Schau das Video: Tomato u0026 Ricotta Bruschetta. Gennaro Contaldo (Januar 2022).