Neueste Rezepte

Kräuter mariniertes Huhn

Kräuter mariniertes Huhn

Kräuter mariniertes Huhn

Mit Ingwer, Knoblauch und Zitrone

Mit Ingwer, Knoblauch und Zitrone

Serviert 6

Köche In 1 Stunde plus Marinier- und Ruhezeit

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 535 27%

  • Fett 37,6 g 54%

  • Sättigt 8,6 g 43%

  • Zucker 3,2 g 4%

  • Protein 34,1 g 68%

  • Kohlenhydrate 4,4 g 2%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Spatchcocked Huhn mit höherem Wohlbefinden, ca. 1,6 kg oder 6 Hühnerbrust
  • 1 Bund Sommer herzhaft
  • 1 Bund frischer Rosmarin
  • 8 Knoblauchzehen, Häute übrig
  • 8 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 daumengroßes Stück frischer Wurzel Ingwer
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Zitronen, gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Gläser Chardonnay

Methode

  1. Öffnen Sie den Kadaver wie ein Buch, drücken Sie ihn flach und legen Sie ihn in ein Bratblech. In einem Stößel und Mörser oder mit einem Nudelholz und einer Metallschale den Geschmack der Kräuter schlagen und quetschen, die Knoblauchzehen einpressen und das Olivenöl einfüllen. Das ganze Huhn mischen und einreiben, dann flach mit der Haut nach oben auslegen und über die Hälfte des Ingwers reiben.
  2. Wenn Sie Zeit haben, lassen Sie es ein paar Stunden marinieren.
  3. Heizen Sie Ihren Backofen auf 220 ° C / Gas vor. 7. Würzen Sie das Huhn nach dem Marinieren gut und legen Sie es 30 Minuten lang in den vorgeheizten Ofen. Entfernen und legen Sie die Zitronenscheiben über das Huhn, dann reiben Sie den Rest des Ingwers überall. Kippen Sie das Tablett und den Löffel über alle schönen Speiseöle, bevor Sie den Wein auf das Tablett geben und weitere 20 Minuten kochen oder bis er schön golden und durchgegart ist - die Säfte sollten klar sein. Alternativ können Sie Hähnchenbrust verwenden und 30 Minuten im vorgeheizten Ofen kochen.
  4. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.


Schau das Video: Rumpsteak zubereiten - Steak marinieren und grillen (Januar 2022).