Neue Rezepte

Vegetarischer Spargelburger mit Bohnensalat und Ofenkartoffeln

Vegetarischer Spargelburger mit Bohnensalat und Ofenkartoffeln

Kartoffeln gut waschen und in dicke Streifen schneiden. 10 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen und abkühlen lassen.

Anschließend mit Öl, Salz und Pfeffer mischen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 20-25 Minuten knusprig backen.

Das Ei 6-7 Minuten kochen, unter fließendem kaltem Wasser abspülen, reinigen und vierteln.

Für das Dressing die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und in eine Schüssel geben. Usutroil mahlen und mit Senf, Estragonblättern, Honig, 1 EL Essig, 3 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen. Gut mischen.

Für die Sauce 1/2 fein gehackte rote Zwiebel mit Mayonnaise, Worcestershiresauce, eingelegten Gurken, gehacktem Schnittlauch und Kapern vermischen.

Die Burger nach Packungsanweisung kochen.

Die Bohnen 4 Minuten in heißem Wasser kochen, dann unter fließendem kaltem Wasser abspülen.


Den Salat in kleine Stücke schneiden, wenn die Blätter zu groß sind und mit den Bohnen, 1/2 gehackter roter Zwiebel Julienne und Gurke aus den Kernen geschält und in Scheiben geschnitten mischen. Zum Schluss das Dressing und das gekochte Ei dazugeben und leicht verrühren.


Servieren Sie die Buggers und Kartoffeln mit Sauce und Salat mit Dressing.


Eier 6 Minuten in heißem Wasser kochen, dann unter fließendem kaltem Wasser abspülen.


Die Bohnen 4 Minuten in heißem Wasser kochen. Rinne.


Vegetarisch für einen Tag mit Diana Luppa von 1001 Vegetariern

Die Dinge bewegen sich online sehr schnell. Sie müssen ständig mit den Nachrichten in Verbindung bleiben und lernen, die Tür nach dem Gate zu öffnen, um die interessanten Dinge nicht zu verpassen, die über die Nachrichten der einzigen sehr aktiven Blogger hinausgehen, mit denen Sie verbunden sind. Die Website 1001 Vegetarian ist ein solches Beispiel. Ich habe es zufällig entdeckt, als ich nach Update-Ressourcen für die Veggie-Community suchte. So kam ich zu Diana Luppa, einer feurigen Veganerin, die genauso denkt wie ich & # 8220 Ich liebe die Tatsache, dass wegen mir kein Tier getötet oder ausgebeutet wird & # 8221. Diana ist die Schöpferin dieser Site, bei der der Schwerpunkt auf der Schönheit des Lebens liegt. Eine bunte Seite, wie ein Hochglanzmagazin, aber speziell für uns Vegetarier erstellt. Viele interessante Artikel, sehr einfache Rezepte, aber auch Motivationsartikel, um Vegetarier oder Veganer zu werden & # 8211 1001 Vegetarisch ist eine wunderbare Ressource, die die vegetarische / vegane Ernährung zu einem echten Trend macht!

Ich glaube, dass Vegetarier zu sein mein bescheidener Beitrag zur Gesundheit unseres Planeten ist& # 8221 & # 8211 Diana Luppa, 1001 Vegetarierin

Vor 5 Jahren kamen mir Vegetarier fremd vor.

Ich verstand nicht wirklich, warum ich das tat, warum mir absichtlich die Güte des Lebens vorenthalten wurde.

Veganer schienen mir eine extremistische und distanzierte Spezies zu sein. Okay, kein Fleisch auf den Tisch legen, aber keinen Käse, Milch, Eier? Und lebst du nur mit Beilage und Salat? Abgesehen davon, dass es mir extrem dumm vorkam, halten wir es für sehr ungesund. Es war einfach klar: Eine der Wahrheiten, die ich seit meiner Kindheit kenne, ist, dass ich Fleisch zum Leben brauche. Milch, um gesund zu sein, und Eier.

Vor 5 Jahren kamen mir Vegetarier komisch vor. Ich bin vor 3 Jahren Vegetarier geworden.

Ich möchte sagen, dass ich gründlich recherchiert habe, ich habe die Auswirkungen der Fleischindustrie auf die Umwelt berücksichtigt und mit meiner Seele in den Tieren, die jedes Mal sterben mussten, wenn ich Fleisch auf den Tisch gelegt habe, die Entscheidung getroffen, zu werden ein Vegetarier.

Aber so ist es nicht

Ich konnte eines Tages einfach kein Fleisch essen. Ich dachte, ich hätte in letzter Zeit zu viel gegessen und brauchte eine Pause. In etwa einer Woche werde ich auf Salate umsteigen und dann wird sich alles wieder normalisieren. Ein paar Wochen vergingen und ich konnte immer noch kein Fleisch essen.

Ich habe das Hühnchen ein paar Mal gekocht, aber nach einem Schluck kehrte ich mit großer Freude zur Garnitur und zum Salat zurück, während das Fleisch auf dem Teller blieb.

Mir wurde immer klarer, in welche Richtung ich ging.

Ich habe angefangen zu recherchieren

Bücher lesen, Dokumentationen sehen, mit Leuten sprechen, die mehr über mich wissen als ich. Im Laufe der Zeit fing ich an, Entscheidungen mit meinem Gehirn zu treffen. Und sich immer mehr darauf zu freuen.

Es wäre wahrscheinlich beeindruckend zu sagen, dass die Ergebnisse fabelhaft waren. Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte davon erzählen, dass ich 50 kg abgenommen habe, dass ich von einer schweren Krankheit geheilt wurde, dass mein Energielevel in den Himmel ragt. Ich habe solche Geschichten nicht. Da ich jung bin (ich bin 28 Jahre alt) und mein ganzes Leben lang Sport getrieben habe, war mein Gewicht immer in Ordnung, ich hatte schon früher Gesundheit und Energie.

Vegetarier zu sein ist für mich also kein Heilmittel, sondern eine Lebensentscheidung. Zuerst von meinem Körper und dann von meinem Geist aufgenommen.

Wie war der Weg hier

Ich glaube, dass Frustration einer der stärksten Feinde eines Vegetariers ist. Deshalb war es wichtig, nicht frustriert zu werden. Es gab Zeiten, da hatte ich Lust auf Kinder (besonders wenn ich mit Freunden beim Grillen war) oder Flügel (von KFC). Ich hatte diesen unglaublich kleinen, schön würzigen Geschmack von knusprigen und würzigen Flügeln im Sinn. Mein Verstand ist in diesen Momenten völlig überwältigt. Und hier bin ich und esse klein. Ich nehme einen Schluck und fühle etwas zähflüssiges und seltsames. Eine Portion… ölige Flügel mit einem konsistenten und ekligen Geschmack. Das Bild in meinem Kopf passte überhaupt nicht zu dem Geschmack und der Empfindung, die ich erlebte.

Daher bin ich überzeugt, dass einige der wichtigsten Momente auf meiner Reise die waren, in denen ich Fleisch gegessen habe. Es ist nicht oft passiert, etwa 4-5 Mal im Jahr. Aber die Wirkung war jedes Mal groß.

Jetzt habe ich kein Verlangen danach. Und ich bin entspannt in Richtung zukünftiger Wünsche, wenn sie es sein werden.

Wie meine Welt aussieht

Und reichlich. Als wir ein tierisches Produkt "aufgegeben" haben, haben wir viele andere Möglichkeiten gesehen. Und sie erscheinen mir immer noch. Ich habe kein Gefühl des Aufgebens, des Kompromisses, des Extremismus. Ich bin umgeben von Leckereien.

Ich habe eine Freundin, die aufgeregt ist, wenn sie sieht, wie ich Obst esse. Ich genieße sie auf eine andere Art und Weise. Es ist, als ob meine Geschmacksknospen jede Berührung genießen. Ich bin auch zufrieden mit ihnen.
Ich habe gelesen, dass die Sinne geschärft werden, wenn man Vegetarier wird. Wahrscheinlich das.

Ich glaube, Vegetarier zu sein, ist mein bescheidener Beitrag zur Gesundheit unseres Planeten. Die Auswirkungen der Fleischindustrie darauf sind verheerend (aber das ist Thema eines anderen Beitrags). Ich liebe es, dass wegen mir kein Tier getötet oder ausgebeutet wird. Und ich habe eine große Gewissheit, dass ich in meinem Leben keine der Ernährungskrankheiten haben werde, die unsere Gesellschaft verwüsten (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes usw.).

Vegan zu sein ist einfach und schön. Es hat nichts mit dem zu tun, was ich dachte, und es ist ein wesentlicher Teil von mir.

Vegetarisch für einen Tag & #8211 Menü von Diana Luppa

Frühstück

Ich halte Smoothies oder frische Fruchtsäfte für die gesündesten Frühstücksoptionen.

Meistens trinke ich Apfelsaft mit Karotten, Orangen (600-800 ml) oder diesen wunderbaren Smoothie mit Spinat.

Ich liebe Erbsen. Roh, gekocht, in Reis, Salat, allein oder in Kombination. Deshalb habe ich vor kurzem Erbsensuppe gegessen. Roh oder gekocht.

Diesmal schlage ich die gekochte Version vor.

Ich glaube, in einem anderen Leben habe ich in Indien gelebt J. Ich bin verrückt nach ihren Aromen und ich lege Curry dort hin, wo es hingehört und wo nicht.

Und dieses Rezept hat mich von der ersten Sekunde an überzeugt.

Dieser Salat ist eine wunderbare Balance aus salzig, süß, knackig und samtig. Du wirst es mögen!

Früchte essen. Rohe, getrocknete oder frische Säfte. So viel wie möglich und jedes Mal, wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind.

Willst du etwas Süßes?

Probieren Sie den Bananen-Goodie-Shake. Es ist sehr einfach zu machen und sehr gut.

Mehr zum Thema Veganismus erfährst du von Diana Luppa beim ReCreiere-Workshop vom 25.05.2013


Locanta Jariștea kommt zu Ihnen nach Hause oder zur Arbeit!

"Möge nur wiedergeboren werden, wer Gnade hat / Muss er von Glut gereinigt wiedergeboren werden!":

Kera Calița verkündet allen, die beim Fest in Jariștea dabei waren, dass Locanta nicht aufgibt, um die Welt mit ihren handwerklichen Gerichten glücklich zu machen! Der Hauslieferdienst wird wieder aufgenommen, neue Gerichte erscheinen und volle und schmackhafte Portionen werden zu vernünftigen Preisen angeboten!

Jariștea kommt zu Ihnen nach Hause!
Bestellungen werden von Montag bis Samstag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr unter den Telefonnummern entgegengenommen:
0721 961 936 / 0775 609 233 /0770 948 868

Jede Bestellung wird 90 Minuten im Voraus telefonisch entgegengenommen, zusammen mit den Komplimenten von Kerei Calița.
Der Kurier ist bei einer Mindestbestellmenge von einhundert Lei im Preis inbegriffen!

Neu bei Locanta Jariștea!

* Osterfest: Penne, Spaghetti oder Tagliatele
in verschiedenen kulinarischen Rezepturen *
Sizilianisches Gratin im Ofen - 300 gr / 28 Lei
Carbonara - 300 gr / 28 Lei
Arabbiata - 300 gr / 21 Lei
Bolognese & # 8211 300 gr / 35 Lei
Pasta mit Lachs & # 8211 300 gr / 39 Lei

* Putenburger mit Schnittlauch und Pommes frites Jariștea * 30 Lei

Salat Kaleidoskop & # 8211 Vorspeise
Caesar-Salat - 350 gr / 30 Lei
Bulgarischer Salat - 350 gr / 27 Lei
Thunfischsalat - 350 gr / 27 Lei

* I Kalter Snack „Podul Caliței” *
Fleischpastete mit Kreuzkümmel & # 8211 200 gr / 19 Lei
Lipovan Zacusca mit Zander & # 8211 200 gr / 27 Lei
Siebenbürger Käsebrötchen mit geräuchertem Speck & # 8211 200 gr / 21 Lei
Karpfen-Kaviar-Salat & # 8211 150 gr / 19 Lei
Auberginensalat 150 gr / 18 Lei

* II Heiße Jause "Am Maulkorb des Pferdes" *
Brotkäse & # 8211 150 gr / 15 Lei
Lyonnais Hühnerleber - 200 gr / 17 Lei
Fleischerhirn gratiniert & #8211 200 gr / 22 Lei
Hirnbrot & # 8211 200 gr / 22 Lei

* III Die Grenadiersuppen von einst *
Griechische Hühnersuppe & # 8211 350 gr / 18 Lei
Frikadellensuppe & # 8211 350 gr / 16 Lei
Rindsuppe mit Knochen & # 8211 350 gr / 16 Lei
Bauchsuppe & # 8211 350 gr / 18 lei
Champignoncremesuppe & # 8211 350 gr / 17 Lei

IV Gewebefischerei *
Eingelegter Knoblauch mit Knoblauch & # 8211 200 gr / 29 Lei
Gegrillte Forelle mit Zitrone - 250 gr / 27 Lei
Gebackene Forellenfilets mit Holländischer Soße & # 8211 250 gr / - 33 Lei
Ein gebratenes Karpfenhufeisen - 200 gr / 29 Lei
Hufeisenlake mit Karpfen und Zama und Gemüse – 200/100 gr / 32 Lei
Doradefilets mit Zitronensauce und Butter & # 8211 200 gr / 49 Lei
Salzmühle - 250 gr / 33 Lei

* V Nahrung, die nach den Lehren von Bacalbașa zubereitet wird *
Sarmale in Kohlblättern-4 Stück-200 gr + Polenta + Peperoni / 23 Lei
Rumänische Frikadellen mit Püree & #8211 3 Stück & #8211 200 gr / 150gr / 24 Lei
Frikadellen mariniert mit Püree & #8211 3 Stück & #8211 270 gr / 150gr 27 lei
Würstchen mit Bohneneintopf - 200 gr + 200 gr / 26 lei
Ciolan mit Qualitätskohl - 200 gr + 200 gr / 27 lei
Eine Entenkeule mit Polenta und Sauerkraut 150/150 / 150gr / 39 Lei

* VI Die Wunder des Huhns *
Knusprige und würzige Hähnchenflügel - 6 Stück & # 8211 300 gr / 22 Lei
Hähnchenflügel im Barbecue-Stil & # 8211 6 Stück & # 8211 300 gr / 22 Lei
Gegrillte Hähnchenschenkel ohne Knochen mit aromatischen Kräutern – 2 Stück 200gr / 22 Lei
Salzlake von Hähnchenschenkeln ohne Knochen mit Polenta – 200gr + 100gr / 34 Lei
Gegrillte Hähnchenbrust mit Gewürzen - 200 gr / 23 Lei
Halbgebackenes Hähnchen mit Knoblauch und geräuchertem Fleisch - 750 gr / 33 Lei
Hähnchenbrust mit Champignons und Knoblauch in weißer Sauce – 250g / 150g / 34 Lei
Hühnchen-Lametta - 250 gr / 27 Lei
Knuspriges Hähnchenschnitzel & # 8211 300 gr / 23 Lei Ganzer Berghahn im Blätterteig gebacken - 1 Stück / 59 Lei
* VII Unser Alltagsschwein *

Schweinefilets geschmort mit Knoblauchmünzen - 200 gr / 29 Lei
Pariser Schnitzel & # 8211 2 Stück & # 8211 250 gr / 24 Lei
Würzige Schweinerippchen im Ofen - 250 gr / 39 Lei
Gegrillter Schweinenacken mit Knoblauchzehen - 200 gr / 25 Lei
Estragoneintopf vom Schwein & # 8211 300 gr / 29 Lei
Gegrillter Gewürzahorn - 250 gr / 29 Lei
Bratpfanne mit vielen Gewürzen - 250 gr / 29 Lei
Größere Mititei - 3 Stück & # 8211 240 gr / 18 Lei

* VIII Verführerische Rindfleischspezialitäten *
Wiener Schnitzel - 2 Stück & # 8211 250 gr / 43 Lei
Rindfleisch Stroganoff - 300 gr / 48 Lei
Gebackenes Rindersteak mit Tomaten-Thymian-Sauce - 300 gr / 48 Lei

* IX Mioritische Köstlichkeiten *
Frisches Widder-Pastrami & # 8211 200 gr / 38 Lei
Vier gebackene Hammelkoteletts in Bauernsauce - 350 gr / 39 Lei

* X "Pseudo-kynegetikos": Spielvorbereitungen *
Hirschmuskel mit Beerensauce & #8211 250 gr / 100 lei
Hirschfilets mit Traubensauce - 250 gr / 100 lei
Gebratene Entenbrust mit eingelegten und karamellisierten Zwiebeln – 300gr / 68lei
Wachteln im Kessel mit reifen Tomaten und Knoblauch – 3 Stück-450gr / 53 Lei
Foie Gras in Cognac und karamellisierten Äpfeln / 350 gr / 120lei

* XI Fastengerichte *
Lauch mit Oliven - 350 gr / 22 Lei
Pilzeintopf & # 8211 350 gr / 21 Lei
Pasta pommodoro & # 8211 350 gr / 21 le

XII Dichtungen ohne die es nicht geht *
Gehärteter Kohl & # 8211 150 gr / 9 lei
Bohnen iahnie & # 8211 150 gr / 9 Lei
Reis mit Gemüse & # 8211 150 gr / 9 Lei
Chinesischer Reis & # 8211 150 gr / 9 Lei
Sautierte Champignons & # 8211 150 gr / 9 Lei
Ganze Kartoffeln gebacken mit Rosmarin und Himalaya-Salz-3 Stück / 11 Lei
Bauernkartoffeln & # 8211 150 gr / 9 Lei
Kartoffelpüree & # 8211 150 gr / 9 Lei
Pommes frites & # 8211 150 gr / 9 Lei
Gebratener Brokkoli mit Knoblauch & # 8211 150 gr / 9 Lei
Mexikanische Gemüsesaucen (scharf) & #8211 150 gr / 9 Lei
Mamaliga - 50 Gramm - 9 Lei

* XIII Bunte Salate der ganzen Nation *
Verschiedene Gurken - 150 gr / 9 Lei
Sommersalat mit Tomaten und Gurken - 150 gr / 9lei
Rohkohlsalat mit Dill - 150 gr / 9lei
Rohkohlsalat mit Karotten und Mayonnaise - 150 gr / 12 Lei
Grüner Salat mit Dill und Zitrone - 150 gr / 9 Lei

* XIV Süßigkeiten, die ins Auge fallen *
Apfelkuchen - 200 gr / 19 Lei
Kuchen mit süßem Käse und Rosinen & # 8211 200 gr / 21 Lei
Kürbiskuchen - 200 gr / 19 Lei
Gebrannte Zuckercreme - 150 gr / 17 Lei

* XV Saucen und Helfer *
Peperoni - 50 Gramm - 3 Lei
Sahne - 50 Gramm - 3 Lei
Senf mit oder ohne Beeren - 50 Gramm - 3 Lei
Knoblauchsaft - 50 Gramm - 3 Lei
Meerrettich mit Essig - 50 Gramm - 3 Lei
Meerrettich mit Sahne - 50 Gramm - 3 Lei
Süßes / würziges Tomatenmark - 50 Gramm - 3 Lei
Mayonnaise - 50 Gramm - 3 Lei

Wer die Bestellung persönlich im Gasthof Jariștea abholt, bekommt einen Apfelkuchen von Kerei Calița!
* Notwendige Brote werden freundlicherweise vom Haus zur Verfügung gestellt!*
* Gesundheit und Wachstum in allen *
* aus KERA CALIȚA!* (Pressemitteilung & # 8211 November 2020)


Speisekarte

Alle Gerichte aus der Speisekarte von Pr & acircnz & ampCină & icircn servieren wir täglich ab 11:00 Uhr. Letzte Bestellung 21:00.

Ofen - aromatisierte Flügel 31
Gebackene Hähnchenflügel mit Knoblauch und
Parmesan, serviert mit goldenen Kartoffeln
und Soße nach Wahl
170 gr / 300 gr / 60 gr

Chicken Star Menü
Gegrillte Hähnchenbrust, Strohkartoffeln, Sauce nach Wahl 20
350 GR

Gegrillte Hähnchenbrust, Kartoffelecken mit Vendolosauce, 22
Soße nach Wahl
550 GR

cl & AtildeTit & Atilde Mit mariniertem Hähnchen 400 GR 22
Pfannkuchen, Hähnchenbrust, Champignons, kandierte rote Zwiebeln,

br & acircnză Feta, gebackene Paprika, Sesam, Mohn, serviert mit

Tomatensalat, Gurke, Salat, Mais,

rote Bohnen, Joghurtdressing & Mohn

cl & AtildeTit & Atilde Chili mit Fleisch 400 GR 22
Pfannkuchen, Rinderhackfleisch, rote Bohnen, Tomaten,

Champignons, getrocknete Pfirsiche, Rucola, Knoblauchsauce,

serviert mit Tomatensalat, Gurke, Salat,

Mais, rote Bohnen, Joghurtdressing & Mohn

Humus 450 gr 26
klassischer Hummus und Rote-Bete-Hummus, serviert

mit herzhaften Keksen und einer Auswahl an Saisongemüse

Sup & Atilde Sahne & Atilde Gemüse 350 gr 13
Kartoffeln, Süßkartoffeln, Zucchini, Karotten,
Zwiebeln, Walnüsse, garniert mit Samen,
Olivenöl & Keime, Croutons


Vegetarischer Spargelburger mit Bohnensalat und Ofenkartoffeln - Rezepte

Langsam, langsam kam der Frühling und mit ihm kommt der Spargel auf den Markt.
Im Moment ist es der importierte, der lokale erscheint erst im April.
Es gibt eine Vielzahl von Spargelsorten (ca. 300), aber die bekanntesten sind weiß, grün oder lila.
An der Spitze meiner Vorlieben steht die grüne, aber ich lehne andere Sorten nicht ab, ebenso sind die weißen und lilanen holziger, und wenn sie gereinigt wird, bleibt nicht viel davon übrig.

Das Rezept, das ich gewählt habe, ist sehr einfach, außerdem kann es fasten (als Ersatz für Butter) oder von Vegetariern verwendet werden.

Für 2 Portionen habe ich verwendet:

250 gr weißer Spargel
20 gr Butter
1 Schalotte
1/2 Teelöffel Zucker
2 Esslöffel Öl
100 gr Reis (der für Risotto)
50 gr Erbsen
25 ml Weißwein
Salz
2 Esslöffel gehackte Petersilie
20 gr Parmesan

Ich habe den Spargel auf der Holzseite gewaschen und gereinigt (mit Hilfe des Kartoffelreinigers), er bleibt am Boden etwas dünn, aber keine Angst, wie gesagt der Boden ist ziemlich holzig, und wenn doch nicht gereinigt, wie man riskiert, aufzuwachen, indem man "at" tut.
Ich koche es in einer Schüssel mit Salzwasser, 10 g Butter und Zucker (können Sie hinzufügen, wenn Sie einen Laib Brot im Haus haben, es nimmt sie von der Bitterkeit), lassen Sie es 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen . .


Vegetarischer Spargelburger mit Bohnensalat und Ofenkartoffeln - Rezepte

Zwischen dem Wahnsinn des Weihnachtsgeschenke-Shoppings, schwarzen Freitagen mit Rabatten, der hektischen Schließzeit des Jahres im Büro, der Neujahrs-Ferienplanung und all dem allgemeinen Urlaubstrubel bleibt nur sehr wenig Zeit, um anzuhalten und einzusteigen Ordnung und im Lebensstil. Das Weihnachtsfasten sollte eine der ruhigsten Zeiten des Jahres sein, in der wir neben der Natur, die den Schnee bedeckt und den Verbrauch auf ein Minimum reduziert, die Lebensenergie im Boden, in Wurzeln und Knollen verborgen hält, zu uns zurückkehren sollten uns selbst zu analysieren, negative Energien zu eliminieren und dem Körper durch eine gesunde Ernährung bei der Entgiftung zu helfen. Wie alle christlichen oder heidnischen Feiertage und Bräuche ist das Fasten eine symbolische Zeit, die nicht als solche verstanden werden sollte (dh eliminierte tierische Produkte und unsagbar hässlich zu Hause), sondern als Übergangszeit betrachtet werden sollte.

Übergang zu einer besseren Version von uns, ohne angesammelte negative Energien, mit Offenheit für die Natur und ihren Energiekreisläufen, mit Loslösung von vorübergehenden Problemen, mit einem mit hochwertigen Nährstoffen ernährten Organismus voller negativer Energie.

Zunächst einmal müssen wir uns von der Vorstellung lösen, dass Fasten täglich Snacks, Würstchen und Sojapasteten mit verschiedenen Zusatzstoffen und Pflanzenölen sowie Kartoffeln, Bohnen und Grünkohl bedeutet. Jeden Tag hören wir & # 8220 Vermeiden Sie überschüssiges Salz, Zucker und Fett & # 8221 & # 8211 Nun, Fasten-Soja-Produkte bestehen hauptsächlich aus den oben genannten Zutaten.

Früher war Fasten sehr gesund und sehr lecker. In den Bauernhäusern brachte das Weihnachtsfasten Reinheit von Seele und Körper, und das Essen war einfach, nur aus gesunden Zutaten zubereitet, voller Nährstoffe, lokal angebaut und im energetischen Einklang mit dem Körper:

Weizenkuchen, Maismehl oder Hirse (Quellen von Aminosäuren und Mineralien)

Linsen- und Kohlsuppen und Brühen, und in einigen Bereichen naut si Buchweizen (Proteinquellen)

getrocknete Pilze (Proteinquellen)

Wurzel & # 8211 Karotte, Petersilie, Sellerie, Rüben (Vitamin- und Mineralstoffquellen)

Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Nüsse (gesunde Fettquellen)

Früchte & # 8211 Äpfel, Birnen, Quitten und Honig (Quellen für Vitamine und Aminosäuren)

Heute können wir mit unserer Ausrüstung und den wissenschaftlichen Studien zur Bedeutung frischer Zutaten intensiver von diesen Zutaten profitieren & #8211 frische Säfte aus der Saftpresse, hausgemachte Pflanzenmilch, alle Arten von Rohrezept hergestellt in Dörrgerät, Weizenkeimen, Kichererbsen, Linsen usw. Außerdem können wir die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen mit Obst und Gemüse verbessern, das jetzt in anderen Ländern Saison hat (Mango, Avocado, Bananen), die wir aber nicht missbrauchen dürfen, da wir die genaue Quelle, die Zeit, nicht kennen zum Zeitpunkt der Ernte verbraucht und korrespondieren zudem energetisch nicht mit unserem Körper, da sie nicht lokal angebaut werden.

Hier sind die Zutaten, die meiner Meinung nach während dieser Fastenzeit verwendet werden sollten:

Wurzel vom Markt oder von Bio-Produzenten oder solchen, die nicht einmal Pestizide verwenden (wie Gemüsekorb, Microferma Biodumbrava, Happy Vegetables, um nur einige zu nennen, die in Bukarest liefern) & # 8211 Petersilie, Karotte, Pastinake, Rüben, Sellerie , Kartoffeln, Rüben (ich habe einen Stand mit rumänischen Rüben auf dem Domenii-Platz gefunden, Rüben scheinen sich hervorragend zur Regulierung des Blutzuckers zu eignen) & # 8211 in Suppen, Brühen, gebackenen oder frischen Säften

Nüsse und Samen (rumänische Nüsse, Mandeln, Cashewkerne, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, evtl. ab und zu Chiasamen) & #8211 am leichtesten hydratisiert über Nacht und wunderbar als Snack

Getreide aller ArtKichererbsen, Bohnen Mung, weiße oder bunte rumänische Bohnen, schwarze Bohnen, Buchweizen, Linse & # 8211 zu Suppen, Salaten, Quick Chili & # 8211 zur Proteinaufnahme

Vollkornmehle & # 8211 zur Aufnahme von Enzymen und Aminosäuren

getrocknete oder gefrorene Früchte, sowie rohe Herbstfrüchte, die in der Speisekammer aufbewahrt, in Zeitungspapier gewickelt (Äpfel, Birnen, Quitten) & #8211 zu Smoothies verarbeitet oder als solche gegessen werden können

Obst und Gemüse exportieren, die in anderen Ländern Saison haben & #8211 Bananen, Mangos, Zitrusfrüchte, Granatäpfel, Kokosnüsse und vor allem Avocado & # 8211 in Salate, Smoothies gemischt oder als solche gegessen

grünblättrige Gemüse & #8211 Marktgrüne Petersilie mit kleinen Blättern, Brokkoli, Blumenkohl, Kohl (auch Rot) & #8211 am besten roh gegessen

Essiggurken, in Salzlake, oder natürlich fermentiert & # 8211 als Quelle für Probiotika

natürliche Oliven & # 8211 Ich konsumiere nur das Kalamata-Sortiment, weil mir auf den Etiketten aus den Supermärkten aufgefallen ist, dass die schwarzen Oliven ein E enthalten, das damit nichts zu tun hat

KEIM aller Arten von Samen (die Sie zu Hause als hier, oder kaufen & # 8211 gibt es jetzt auch in Supermärkten in großer Vielfalt & # 8211 Schinduff, Frühlingszwiebeln, Linsen, Brokkoli & # 8211 auf das Verfallsdatum achten, denn die Keime leben nicht länger als eine Woche)

Ligia hat einen sehr komplexen Artikel zum Thema Welche Rohkost sollte man im Winter essen? und, ganz wichtig, wie man Pestizide aus den Schalen von Obst und Gemüse entfernt.

Wenn du sehr gierig bist, hier ist es Einige einfache Ideen, um Ihre Lieblingsgerichte in Fastengerichte zu verwandeln:

1. Fleisch durch Linsen, Kichererbsen, Quinoa oder Bohnen ersetzen & # 8211 enthalten alle hochwertige Proteine, die sich langsam verstoffwechseln und die Grundlage für köstliche und sättigende Gerichte sein können:

Hähnchenburger (Ei wird durch Leinsamen ersetzt)

2. Verwenden Sie so viele Gewürze wie möglich, um den Geschmack des Fleisches zu ersetzen & # 8211 Kurkuma, Curry, Zitronengras, Sichuanpfeffer und Zutaten mit der spezifischen Gastronomie, die die Zubereitung beinhaltet & # 8211 Kokosmilch, Sojasauce

3. Eier durch Leinsamen oder Mehl ersetzen & # 8211 Konsistenz wird die gleiche sein und die Verdauung wird nur gewinnen

4. Verwenden Sie Avocado, die mit Zitrone und Öl in Pasta verwandelt wurde, in einem Mixer anstelle von Mayonnaise

5. Sauerrahm durch Cashewcreme ersetzen (Cashewnüsse über Nacht einweichen lassen und mit Wasser und etwas Öl vermengt) und handelsübliche Creme mit Kokosschaum (geriebene Kokosnussschale, mit Wasser vermischt und cremig püriert)

All diese Ideen können Ihnen helfen, die Fastenzeit von einer Zeit der Abstinenz und des Angriffs auf den Körper mit schwer verdaulichen Lebensmitteln in eine Zeit der leichten Entgiftung und Atmung für die Leber und das gesamte Verdauungssystem zu verwandeln. Wie alles, was wir tun, kann Entgiftung noch mehr sein, wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, es jeden Tag zu konsumieren. Rote-Bete-, Apfel- und Karottensaft, bekannt für seine entgiftenden, energetisierenden und sogar heilenden Eigenschaften, wann immer Sie die Möglichkeit haben zu trinken Haustaschen, das reich an Vitamin B-Komplex ist, und genießen Sie a Detox-Salat, zusammen mit einem Fasten oder einer einfachen Zubereitung, als Hauptgang.

Versuchen Sie auch, so viele Rohstoffe wie möglich zu konsumieren Rohrezept, um den Körper in der kalten Jahreszeit mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Es ist sogar gut, einen Tag in der Woche zu wählen, an dem nur rohes Obst und Gemüse gegessen wird. Wenn wir keine Zeit haben, Salate und andere rohe Gerichte zuzubereiten, können wir vegetarische und rohvegane Restaurants die Lieferungen ins Büro und nach Hause liefern.

Hier ist ein Menüvorlage für eine Woche posten die ich letztes Jahr vorbereitet habe und die in dieser Zeit eine der meistbesuchten Seiten des Blogs ist.


Ich bin Ana, ich bin seit 12 Jahren Vegetarierin und habe für dich einen Gemüseblog erstellt! Weil Sie Vegetarier werden möchten und Informationen von jemandem mit Erfahrung benötigen oder Sie bereits Vegetarier sind und Inspiration brauchen.

Der Gemüseblog entstand aus meinem Wunsch heraus, zu einer besseren Realität beizutragen, es ist mein Weg, mich (zumindest ein wenig) in einer besseren Welt, in der ich lebe, zu verändern. In weniger als einem Jahr habe ich es geschafft, eine inspirierende Sammlung vegetarischer, roher und veganer Rezepte zu erstellen, auf die täglich Hunderte von Besuchern zugreifen. Meine Website wurde vom Magazin Good Food zum Blog des Monats gekürt, ich habe eine erfolgreiche Kampagne gestartet und entdeckt eine große Leidenschaft für Foodstyling und Fotografie.

Meine Rezepte, Fotos und Artikel erschienen in:

Meine Fotos finden Sie auch hier:

Ich freue mich über Feedback von Ihnen, was Ihnen gefällt, nicht gefällt, was Sie gerne auf dem Blog sehen möchten, vielleicht haben Sie einen Vorschlag für eine Zusammenarbeit oder möchten zusammenarbeiten:

Senden Sie mir eine Nachricht an anamaria_stanciu (at) hotmail.com oder auf Facebook.com/BlogCuLegume

Was halte ich von der vegetarischen Ernährung

Ich entschied mich, auf Fleisch zu verzichten, nachdem ich einen Bericht über eine Tiermesse gesehen hatte. Ich habe großen Respekt vor allen Lebensformen, die uns umgeben, Pflanzen, Tiere oder Menschen, und ich denke, wenn wir unsere Augen besser öffnen und verstehen würden, wie wunderbar das Leben in all seinen Formen ist, würde unsere Realität eine ganz andere werden eine. Dimension.

Wenn wir uns zu Beginn der vegetarischen Ernährung chaotisch ernähren, habe ich mit der Zeit gelernt, welche Lebensmittel mir gut tun und welche nicht, und ich habe festgestellt, dass ich mich sehr wohl fühle, wenn ich energetisch aufgeladene Lebensmittel esse, also rohes Obst und Gemüse. Ich konsumiere nur sehr selten Milch, aber es fällt mir sehr schwer, auf Käse und Joghurt zu verzichten, obwohl ich mich besser fühle, wenn ich sie nicht konsumiere. Ich balanciere das Gleichgewicht, indem ich zu jeder Mahlzeit "etwas Rohes" esse & # 8211 entweder einen Petersiliensalat mit Granatapfel neben Hummus, oder eine Tomate oder Paprika neben ein paar Ofenkartoffeln oder Mungobohnensprossen und rohe Sonnenblumenkerne am Morgen Joghurt. Ich kaufe nie verarbeitete Produkte, ich esse Keime aller möglichen Samen, ich backe Brot, ich mache Borschtsch, ich trinke Kräutertees, die von Bauern gekauft und in der Sonne getrocknet werden, und ich versuche, alles so natürlich wie möglich zu halten, so nah wie möglich an den natürlichen Zustand.
Ich beginne meinen Tag immer mit einem halben Liter Wasser, um die über Nacht metabolisierten Giftstoffe zu beseitigen. Ich bin immer auf der Suche nach Zutaten mit einer abwechslungsreichen Nährstoffzufuhr, um bei den gleichen Gerichten keine Langeweile zu aufkommen und dem Körper alle Nährstoffe zu geben, die er braucht.

Ich versuche nur saisonales Obst und Gemüse zu essen & # 8211 auch wenn der Winter sehr schwierig ist & # 8211 und nichts genieße ich mehr als den ersten Haufen Brennnesseln oder rohen grünen Spinat. die ich im Frühjahr auf den Marktständen finde. Im Sommer fühle ich mich wohl zwischen den Waldbeeren, zwischen den saftigen Tomaten und dem duftenden Basilikum und all den wunderbaren Dingen, die uns die Natur bietet. Inspirieren lassen mich frisch gepflückte Zutaten, reifes, energiegeladenes Gemüse und Obst, das ich gerne bei natürlichem Licht fotografiere.

Vegetarier, Veganer oder Rohkost zu sein bedeutet nicht, komplizierte Diäten einzuhalten, sauer zu werden und auf Dinge zu verzichten, die man mag. Die Wahl eines Lebensstils, der zu Ihnen passt, bedeutet tatsächlich einen Geisteszustand. Es bedeutet Harmonie mit dem, was Sie umgibt.

Die Idee zur Kampagne „Vegetarier für einen Tag“ kam mir, nachdem ich ein veganes Menü entworfen hatte, das zu einem der am häufigsten aufgerufenen Beiträge auf meinem Blog wurde.

Da wurde mir klar, dass Menschen, die ihren Lebensstil ändern wollen, nicht nur einzelne Rezepte, Zutatenvorschläge, typische Tipps aus Zeitschriften, sondern auch konkrete Ideen und ausgereifte Pläne suchen. Gut gestaltete Menüs. Authentische Ratschläge von Menschen, die bereits vegetarische, vegane oder rohe Erfahrungen gemacht haben und ihnen genau sagen können, was sie erwartet, oder von Menschen, die wie sie einen anderen Essstil ausprobieren und ihre Quelle sein möchten der Inspiration.

Ich habe mich riesig gefreut, als ich die Kampagne eröffnete und sah, wie herzlich sie aufgenommen wurde. Als ich sah, wie schnell die Blogger auf meine Einladung reagierten. Es bedeutet, dass die Menschen etwas ändern wollen, aber sie brauchen Unterstützung. Da die Menschen immer mehr Verantwortung für ihr Leben und das Leben der Tiere übernehmen. Wenn die Leute beginnen, bewusster zu werden. „Vegetarier für einen Tag“ ist mehr als eine Reihe von Blogbeiträgen, es ist eine Kampagne der Verantwortung, des Bewusstseins, eine Kampagne, die beweisen will, dass der Wandel, den wir brauchen, möglich ist!


Salate

Ziegenkäse- und Rote-Bete-Salat - Ziegenkäse, gemischter Salat.

Ziegenkäsesalat - Ziegenkäse, gemischtes Gemüse, Rote Bete, Trauben, Nüsse, Oran

Frischer Salat - Kopfsalat, Babyspinat, Rucola, Parmesan, Kirschtomaten.

Frischer Salat - grüner Salat, Babyspinat, Rucola, Parmesan, Kirschtomaten

Würziger Salat - Salat, Tomaten, Paprika, Peperoni, Knoblauch, Kleie.

Heißer Salat - gemischtes Gemüse, Tomaten, Paprika, Peperoni, Knoblauch, Käse

Hühnersalat - Mischsalat, Hühnerbrust, Ei, Tomaten, Gurken, Oliven.

Hühnersalat - gemischtes Gemüse, Hühnerbrust, Ei, Tomaten, Gurken, Öl


80 Ideen für ein gesundes Mittagessen

Aus meiner Sicht (und aus eigener Erfahrung) nicht nur Frühstück & # 8211 was heißen soll das große frühstück & # 8211 ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, aber auch das Mittagessen. Ich kenne Leute, die denken, dass das Mittagessen nutzlos ist, wenn sie ein herzhaftes Frühstück essen.

Die intellektuelle Anstrengung, die wir in das Büro stecken, kann genauso anspruchsvoll sein wie die Arbeit im Außendienst. Wenn wir die obligatorischen Mahlzeiten auslassen, stellen wir nur unseren Stoffwechsel auf den Kopf. Efectele nu se văd imediat, ci în timp când ne putem îmbolnăvi grav. Perioadele prelungite de înfometare între mese presupun un metabolism foarte lent, care duce la oboseală cronică, la lipsa de concentrare, irascibilitate, anxietate, atacuri de panică, obezitate, diabet, boli cardiovasculare, lipsă de vitamine și minerale sau boli foarte grave. Nici măcar persoanelor obeze nu li se recomandă să evite să mănânce la prânz. Prin urmare, am făcut o listă cu feluri de mâncare sănătoase și gustoase pe care le poți găti rapid și pe care le poți lua cu tine la birou.


1. Musaca greceasca (de post)

Mereu revin la varianta mea de musaca greceasca vegana atunci cand am pofta de o cina usoara, cu un iz de nostalgie, care-mi aminteste de preparatele pregatite de bunica mea in copilarie. Aceasta musaca este un fel de mancare satios si satisfacator, care imi da pur si simplu o stare de bine!


Gigantes plaki – aperitiv grecesc cu fasole

De pe urma zilelor minunate petrecute, din nou, pe taramurile elene, va propun doua noi retete specifice bucatariei grecesti :). Prima se refera la un aperitiv vegetarian cu fasole uriasa imbaiata intr-un sos parfumat de rosii. Se numeste “Gigantes plaki”, unde “gigantes” se refera la boabele mari de fasole, iar “plaki” inseamna plachie (mancare cu ceapa si ulei, rumenita in cuptor de la care a derivat si plachia noastra, pregatita din peste). Traditionalul aperitiv se serveste la temperatura camerei cu felii de paine prajita, iar in unele zone si cu bucatele de branza feta.

Pentru operativitate, eu am folosit niste fasole deja fiarta. Daca vreti sa o luati de la “zero”, trebuie sa lasati fasolea la inmuiat peste noapte, sa-i schimbati apa si sa o fierbeti bine, bine. Adica, exact ca la iahnia noastra de fasole. Apoi, sosul, pe baza de rosii, este parfumat, cu oregano si un praf de scortisoara. Simplu, dar foarte bun. Si un mic “secret”: pentru cei care nu pot accepta o masa fara carne, merge sa puneti langa Gigantes plaki un carnat prajit (asa am impacat eu toate gusturile din familie :P).

Ingrediente (pentru 6-8 portii):
– fasole fiarta (butter beans) 5 cutii (circa 1,1 kg dupa scurgere)
– ceapa 1 buc. mare (190 g)
– usturoi 2 catei mari
– rosii 5 buc. (950 g)
– pulpa de rosii 100 g
– ulei de masline 1 lingura
– zahar 1 lingura (20 g)
– oregano uscat 1 lingura (daca aveti proaspat, cu atat mai bine)
– scortisoara macinata 1/2 lingurita
– patrunjel 1 legatura medie
– sare, piper

Incingeti cuptorul la 180 grade Celsius. Daca folositi, la fel ca mine, fasole deja fiarta, clatiti-o de zeama in care a stat si scurgeti-o. Puneti mai multa apa la fiert intr-o oala si, cand clocoteste, opariti timp de 2-3 minute rosiile. Scoateti-le, lasati-le sa se raceasca si decojiti-le. Taiati, apoi, rosiile bucati. Incingeti uleiul intr-o cratita (care poate fi bagata la cuptor) si puneti la calit ceapa (felii) si usturoiul (trecut prin presa).

Cand ceapa devine translucida, puneti rosiile bucati. Dati focul mic si lasati sa fiarba cateva minute. Adaugati pulpa de rosii, zaharul, scortisoara macinata si oregano-ul uscat. Puneti sare si piper si amestecati. Adaugati fasolea scursa si patrunjelul tocat. Daca vi se pare prea uscata mancarea, adaugati jumatate de cana de apa fierbinte! Bagati cratita in cuptor si lasati-o circa 1 ora (fara sa o acoperiti si fara sa amestecati). La final, fasolea va prinde deasupra ca un fel de crusta.

Lasati sa se raceasca si serviti la temperatura camerei, eventual stropit cu un pic de ulei de masline. Incercati cu paine prajita (stropita sau nu cu ulei de masline).


Video: EID-OPKODE IDEER. MADINSPIRATION (Januar 2022).